Feuerwehr Geschichte

Entstehung der Feuerwehr in Vysoké Mýto

In den 60. Jahren 19. Jhs wurden nach dem Vereingesetz verschiedene Vereine gegründet. Das Hauptziel war, zum Nationalwiedergeburt beizutragen. Zu diesen Vereinen gehörten auch Turneinheiten und Turn-Feuerwehrvereine. Erster rechtmäßiger Feuerwehrverein, als selbständige tschechische Organisation, entstand im Jahr 1864 in Velvary. Nach seinem Vorbild wuchs die Bemühung,  die Feuerwehrvereine zuerst in großen Städten, danach in kleineren Städten und Gemeinden auszubauen.

In Vysoké Mýto gab es eine Reihe von Bürgern, die nach dem Vorbild anderer Städte auch eine Turn-Feuerwehreinheit gründen wollten. Es gelang ihnen im Jahr 1869.

Im 1871 wurde bei Unterstützung des Ausschußmitgliedes  Dr. Slavik das Verein mit Namen  „Sokolnicko-hasičská jednota“ gegründet („Sokol-Feuerwehreinheit“. SOKOL (in deutsch Falke) wurde Name des Turnvereins in Tschechischer Republik).




znak SDH_úprava